Norwegen 2018 – Teil 1 ❥

Die Herbstzeit ist da und somit gehts diesmal nach Norwegen. Nach 14 Stunden fahrt mit tausend Gedanken endlich in Südnorwegen, genauer gesagt in Farsund angekommen. In dieser Gegend war ich 2010 schon einmal.lrg_dsc01268lrg_dsc01249lrg_dsc00875lrg_dsc00876lrg_dsc00886

In der Gegend rund um Farsund gibt es wunderschöne Orte zu entdecken. Einfach mal losfahren.lrg_dsc00914

lrg_dsc00951
Und da sind sie wieder, diese „Straßen“…

lrg_dsc00994

Am Mittwoch ging es auf zum Preikestolen (Predigtstuhl oder Kanzel). Zum zweiten mal sollte dieser bestiegen werden.

Alle Infos zur Wanderung

Länge: ca. 7,6 km hin und zurück
Dauer: ca. 4-5 Stunden
Schwierigkeit: Die Wanderung führt durch hügeliges Gelände und eine gute Kondition ist notwendig. (mittel)
Orientierung: durchgehend ausgeschildert ab dem Parkplatz. Einfach den Menschen hinterher ;).
Ausgangspunkt: ist der ausgeschilderte Parkplatz lrg_dsc01087lrg_dsc01016-1lrg_dsc01042lrg_dsc01065lrg_dsc01037lrg_dsc01023lrg_dsc01027lrg_dsc01048-1Er ist vermutlich vor rund 10.000 Jahren im Zuge des Abschmelzens des Inlandeises im Lysefjord entstanden. Es ist ein Plateau was ca. 30 m aus der Felswand ragt und rund 604 Meter hoch ist.

Am Donnertag ging es nochmal zum Lysefjord und der Lysebotn wurde besichtigt. Der Weg zum Lysebotn ist nach meiner Meinung sogar etwas spektakulärer, als der Lysebotn selbst. lrg_dsc01150lrg_dsc01109lrg_dsc01108lrg_dsc01136lrg_dsc01140Kleiner Tipp! In der Nähe befindet sich auch der Kjerag, er ist mit 1084 Metern der höchste Gipfel an den Ufern des Lysefjords. Die Wanderung beträgt ca. 5-6 Stunden hin und zurück, die länge ungefähr 9,8 km. Dieser wurde auch schon einmal bestiegen, dieses Jahr jedoch nicht. Es sollte weiter nach Bykle gehen, in noch höhere Berge.lrg_dsc01178lrg_dsc01102lrg_dsc01175lrg_dsc01173lrg_dsc01104lrg_dsc01106lrg_dsc01206lrg_dsc01222

lrg_dsc01221
Hallo Biber!

In 1153 Metern Höhe sind diese tollen Bilder entstanden! lrg_dsc01240lrg_dsc01225lrg_dsc01241lrg_dsc01223

lrg_dsc01230
Der Schneestecken, doppelt so groß wie ich…

In der kommenden Woche ist noch einiges geplant! Der Teil 2 wird also am 20.10.2018 kommen. Bis dahin! Habt ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche. Mit dieses Bildern verabschiede ich mich.

Eure Christina ❤ lrg_dsc01090lrg_dsc01092

Septemberherz ❥

Glück. Die Frage was Glück für einen bedeutet, beschäftigt einen in manchen Situationen ständig. Ich habe an vielen Orten nach dem Glück geschaut. Habe in Menschen das Glück gesucht, denn Liebe soll doch glücklich machen oder? Viele Menschen sehen die augenscheinlichen Dinge als Glück an. Ein Gutes erfolgreiches Leben, eine Familie zu haben, finanziell abgesichert zu sein. Es wird meist in anderen Menschen, aber auch in der heutigen Zeit, in Besitz von Gegenständen gesehen. Jeder bewertet das Glück anderes, sieht etwas anderes darin. Doch was ist denn nun genau dieses Glück? Wenn man zu viel Stress hat, Sorgen, da hat man schon manchmal schnell das Gefühl, als würde das Leben an einem vorbeiziehen und das Glück gleich mit. Ja, zu mir passt lieber die Verantwortung für andere zu übernehmen, sich um das Wohl anderer zu kümmern als um mein eigenes. Aber der Weg zum Glück, ist der eigene Weg zum Glück. Er ist für jeden Menschen ein anderer, ein ganz individueller. Und wo endet der Weg zum Glück? Endet er dort wo wir unser Glück finden? Nein ich denke, dass das Glück dort endet, wo unsere Angst anfängt. 

img_0014img_0007img_0008img_0006img_0012lrg_dsc00829img_0003img_0004-1

Was bedeutet für dich Glück, lass es mich gerne in den Kommentaren wissen. Habt einen wunderschönen Tag ❤

Eure Christina von LiebdieFotografie

Meer seh’n

Sechs Wochen Ferien sind schon wieder vorbei, wie schnell vergeht die Zeit… Die letzte Woche wurde nochmal ordentlich genutzt und es ging für ein paar Tage entspannt nach Mecklenburg-Vorpommern nach Zingst an die Ostsee.

Die Sonne spiegelt sich auf dem Wasser, man blickt in die Ferne und hört die Wellen rauschen. Mit dem Kopf voller Gedanken spürt man den frischen Wind auf der Haut und genießt diesen Moment. 

img_0108-1lrg_dsc00791-1img_0120

img_0234
Mein persönliches Lieblingsbild.

Welches gefällt euch am besten?

img_0220img_0228img_0212img_0178img_0236

Wer kennt sie nicht, die Kreidefelsen auf Rügen. Im Jasmunder Nationalpark kann man dieses Naturwunder besichtigen. Am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl und mitten im UNESCO-Welterbe „Alte Buchenwälder Deutschlands“ liegt das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl mit einer Erlebnisausstellung, einem Multivisionskino, Führungen, der Aussichtsplattform Königsstuhl und viel kleinen Blickwinkeln auf die Natur.

img_0159img_0148img_0161img_0151

40 Meter hoch, mit den mächtigen Baumkonen der Buchen auf Augenhöhe begeben und über sie hinwegsehen. Ja genau, das ist auf dem Baumwipfelpfad des Naturerbe Zentrums Rügen möglich. Der Pfad ist 1.250 Meter lang und bietet für Groß und Klein viel zum Erleben. Man bekommt besondere Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt des umgebenden Buchenmischwaldes und eine tolle Aussicht über die Rügener Landschaft. Auf jeden fall einen Besuch wert!

lrg_dsc00741img_0138lrg_dsc00756img_0141img_0136-1img_0133-1

Der letzte Tag endete mit diesem wundervollen Sonnenuntergang.

lrg_dsc00804

Das wars auch schon mit meinem kleinen Bericht, hoffentlich gefällt er euch! Habt eine tolle Zeit und ich hoffe bei meinem nächsten Blogbeitrag schaut ihr wieder vorbei. 🙂

Eure Christina von Liebdiefotografie ❤

Juliherz ❥

Viel zu oft versuchen wir, es anderen recht zu machen, und stellen uns selbst dafür hinten an. Oft opfern wir uns zu schnell für andere Menschen auf, wir richten unser Leben nach ihnen, obwohl sie uns nur eine winzige Zeit begleiten. Wir zerbrechen uns den Kopf über Dinge, die nicht in unserer Hand liegen, Dinge die nur eventuell eintreten könnten, was denken wohl andere Menschen über uns. Ganz gleich wie wir uns anpassen, es gibt immer Menschen die einen kritisieren, mit dir einfach nicht klarkommen, egal was du machst. Aber es ist dein Leben, lebe es so wie du es willst, mach die Dinge die dir gefallen und dich glücklich machen. 

Ein Sonnenblumenfeld, eine Kamera, 30 Grad und Ich.

lrg_dsc00634lrg_dsc00624lrg_dsc00614lrg_dsc00633lrg_dsc00628lrg_dsc00622lrg_dsc00629lrg_dsc00621

Habt ein schönes, sommerliches und sonniges Wochenende.

Eure Christina ❤

 

Fly away ❥

Tierfotografie war ein Thema was ich dieses Jahr unbedingt näher betrachten wollte. Als erstes habe ich mich der Vogelfotografie gewidmet und einen gefühlten halben Tag damit verbracht, Meisen zu fotografieren. Auch wenn der Meisenknödel nicht das schönste Motiv ist, ist es die wohl einfachste Methode um Vögel in der Natur zu abzulichten. Für den Anfang war es auch sehr Hilfreich, sich so erstmal auszuprobieren. Geduld war noch nie meine größte Stärke, aber komischerweise hat mich es diesmal nicht gestört zu warten und zu warten und zu warten. Am Ende ist ja auch wenigstens ein Bild ohne Futterobjekt entstanden.

Ein paar Tipps aus diesem ersten Versuch:

  • Schnappt euch eure Kamera mit einem Teleobjektiv. (ideal sind Brennweiten von mindestens 200 und mehr)
  • Benutzt ein Stativ, je nachdem wie ihr den Vogel aufnehmen wollt. Es gibt unterschiedliche Meinungen, ohne ist man viel flexibler und wendiger, kann sich schneller auf sich ändernde Situationen einstellen, wenn es um fliegende Vögel geht. Sitzen sie jedoch wie bei mir an einem Meisenknödel oder auf einen Ast, bevorzugte ich das Stativ.
  • Habt viel Geduld und verhaltet euch ruhig, denn die Tierchen beobachten ihre Umgebung sehr genau und sind schon bei den kleinsten Geräuschen wieder verschwunden.
  • Mit den unten genannten Einstellungen könnt ihr bei Vögel die irgendwo sitzen nichts falsch machen. Um Flugbewegungen der Vögel zu fotografieren würde ich 1/1000 Sek. empfehlen.
  • Sucht euch einen Ort, wo die Vögel eine Futterquelle haben.
  • Die meisten Vögel sind früh morgens bei Sonnenaufgang sowie am frühen Abend bei Sonnenuntergang am aktivsten, je nach Vogelart schadet es auch nicht sich über den Vogel etwas zu informieren.

Meine Einstellungen: 

200mm          1/100-200 Sek.          F 5.6          ISO 200

img_0100img_0025img_0098img_0086img_0104img_0105img_0022img_0062-1img_0051img_0096img_0082

Lasst gerne eure Meinung oder eure Tipps da, ich probiere mich auf jeden Fall weiter aus. Außerdem wünsche ich euch ein erholsames Wochenende.

Eure Christina von Liebdiefotografie ❤

Juniherz ❥

Das Leben bietet viele Situationen und Momente, an denen wir verzweifeln oder daraus lernen. Manchmal schafft man es sofort weiterzugehen, aber manchmal muss man auch erst kurz stehen bleiben, den Weg erneut gehen, um sich selbst wiederzufinden. Oft halten wir an Dingen fest die uns nicht gut tun, uns glücklich und dennoch unglücklich machen. Wir haben Angst vor dem Verlust, aber was haben wir eigentlich zu verlieren?

Hallo ihr Lieben,

nach gefühlten Jahren melde ich mich auf meinem Blog wieder. Noch eine Woche Schule und dann sind Sommerferien. Endlich Zeit sich den Dingen zu widmen, die ich in den letzten Wochen vernachlässigt habe. Da zurzeit das Wetter eher durchwachsen ist, konnte ich gestern Abend einen wunderschönen Himmel aus Regenwolken und Sonne sehen. Im Sekundentakt konnte man beobachten wie sich der Himmel wieder verändert und sowas fasziniert mich unglaublich.

lrg_dsc00431lrg_dsc00429lrg_dsc00437lrg_dsc00435lrg_dsc00438lrg_dsc00412lrg_dsc00418lrg_dsc00425lrg_dsc00440

Habt ein wunderschönes Wochenende ❤

Eure Christina

Frühlingsgefühle ❥

HALLO ihr Lieben!

Ja heute kommt der Blogpost Freitag, irgendwie verkehrte Welt auf meinem Blog… Wie lange habe ich nichts mehr hochgeladen, fast einen Monat war Funkstille. Ich bin ehrlich, mir fehlte einfach die Zeit zum Fotografieren und das Wetter hat mich irgendwie dazu auch nicht gerade motiviert. Doch jetzt bin ich zurück, mit neuen Ideen und Plänen. Die eine Woche Ferien hat mir etwas Zeit verschafft, um mich wieder auf das Knipsen zu fokussieren. Ich hoffe ihr verfolgt trotz der langen Pause weiterhin gespannt meinen Blog.

Der Frühling ist im vollen Gange und es sind schon fast sommerliche Temperaturen. Endlich ist es am Abend wieder länger hell, die Zeit zum lange draußen sitzen beginnt, die Sonnenstrahlen kitzeln wieder unser Gesicht. Irgendwie verschafft einen der Frühling schon fast ein neues Lebensgefühl nach diesem „Winter“…

Nun ein paar Bildchen für euch.

DSC09194DSC09200DSC09199DSC09210DSC09208

Ich hoffe ihr hattet schöne Ostern und wünsche euch ein tolles erstes Aprilwochenende!

Eure Christina ❤

Nahaufnahme Frühling ❥

Heute gibt es mal wieder einen Blogpost am Sonntag. Leider habe ich es nicht eher geschafft…

Die Ferien sind vorbei, die erste Praktikumswoche von 13 Wochen ist geschafft und der Frühling steht vor der Tür. Also hat es mich heute, bei dem zauberhaften Wetter nach draußen gezogen und meine Kamera gleich mit. 😉

Ich finde es immer wieder faszinierend wenn man ein Objekt ganz nahe betrachten und so fast jedes Detail sehen kann. Häufig entdeckt man ganz kleine Dinge, die man so noch gar nicht wahrgenommen hat. Was man sonst missachtet wird plötzlich interessant und und genau das, ist die Faszination der Makrofotografie für mich!

img_0410img_0413

Wenn man sich zwischen zwei Bildern nicht entschieden kann… Wer kennt es?

img_0404img_0402 img_0400img_0853

img_0403
Mein Raubtier musste sich auch in Szene setzen 😀

Wenn ihr noch nicht genug habt und noch ein paar Frühlingshafte Eindrücke sehen wollt, dann schaut bei meinem Blogbeitrag Frühlingszeit? ❥ vorbei.

Habt noch einen Frühlingshaften Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche! ❤

Eure Christina

Traum in Weiß ❥

img_0329-4

Hallo ihr Lieben,

ich machte mich vorige Woche auf den Weg, um schöne Winterlandschaften fotografisch festzuhalten. In Breitenbrunn, Eibenstock und Oelsnitz im Erzgebirge wurde ich fündig und schoss ein paar Bilder. Leider ist in dieser Woche der Schnee schon wieder verschwunden.

Ein paar Tipps:
  • Die Bilder in RAW-Format aufnehmen
  • Auf die Belichtung achten!
  • An den Akku denken -> Kälte
  • Warme Kleidung
  • Die Kamera in einer Tasche/Rucksack verstauen, denn Schnee ist nichts anderes als gefrorenes Wasser und somit der bekanntlich größte Feind.

img_0363-2img_0334-2img_0335-3img_0332-2

img_0369-2img_0366-2img_0368-2

Euch wünsche ich ein schönes restliches Wochenende. ❤

Liebe Grüße

Christina